Skip to content

Rezensionen

Ich hab mal bei Amazon rumgeschaut und meine ganzen Rezensionen zusammengetragen. Sind schon einge geworden im laufe der Zeit 🙂

Warhammer 40 000. Ragnars Mission 23. April 2008
Ragnar riecht alles, auch Dich! – Eigentlich habe ich an dem Buch nur wenig auszusetzen. Es ist unterhaltsam, wenn auch vorhersehbar. Ragnar scheint das Sci-Fi Gegenstück zu Drizzt Do’Urden zu sein. Ihm gelingt alles und er überlebt alles. Nur die Personen um ihn herum sterben weg, Gegner mäht Ragnar in Massen nieder und der Erfolg ist ihm immer sicher. Was aber sehr nervig ist, das der Autor auf fast jeder zweiten Seite erwähnt das Ragnar alles mögliche, vor allem das Befinden der anderen Figuren, wittern kann. Klar Ragnar hat wölfische Eigenschaften angenommen, aber man muss wirklich nicht jede zweite Seite darauf hingewiesen werden. Ob eine Person Angst hat hätte der Autor auch einfach mal damit beschreiben können das Ragnar es sieht und nicht dauernd wittert. Ansonsten ist das Buch und die Geschichte unterhaltsam. Ich kann es nur empfehlen und wird bald das nächste Buch lesen.

Sony NW-A 1000 V Walkman Tragbarer MP3-Player 6 GB violett 21. Februar 2007
Klasse Player – Also ich hab den Sony Walkman zugelegt und nach dem ersten Aufladen des Akkus hielt dieser schon mehr als 7 Stunden durch. Meine Freundin hat ebenfalls den Player und bei Ihr hält der Akku kaum 4 Stunden. Aber es liegt auch am verwendeten Format der Audiodateien. Meine Freundin hat alles in MP3 mit 192 kbps auf dem Player. Nach ein bisschen Nachforschen im Internet hab ich gelesen das Sony eigene Dateiformat ATRAC weniger Strom verbraucht und wie bei jedem Player der Stromverbrauch singt sobald die kbps runtergeht. Also hab ich bei SonicStage, ich benutzte die Connect Software nicht, eingestellt das beim Übertragen der MP3 Dateien die Musikdateien erst in ein 128 kbps ATRAC Format konvertiert werden. Und schon hält der Player wesentlich länger. Und die Aussage 16 Stunden Spielzeit ist wie bei so vielen Herstellern mit der minimalsten kbps angegeben. Nämlich mit 64 kbps. Wer also länger was von seinem Akku haben will der sollte in den Einstellungen der Software das ändern mit dem kovertieren.

World of Warcraft – GameCard (60 Tage Pre-Paid) 13. März 2006
Retro, muss sein für Onlinespiele – Ich benutzte gern die Gamtimecard. Auch wenn es ggf. ein bißchen teurer ist als der Bankeinzug. Es gehört für mich einfach zu einem Onlinespiel dazu da ich mit Ultima Online angefangen habe und so gezwungen war Gametimes zu kaufen da ich keine Kreditkarte hatte. Außerdem hab ich somit die Kontrolle über meine Ausgaben. Doch es gibt eine Sache die ich nicht so gut finde. Man kann seinen WoW Account nicht umstellen auf dauerhafte Gametimecard bezahlung. Wenn man mal nicht mit einer Gametimecard sein Abo verlängert wird einfach vom Konto abgebucht und der Account nicht stillgelegt bis man wieder einen Gametimecode eingegeben hat. Eine dauerhafte umstellung ist nur möglich wenn man mal wirklich kein Geld hatte und Blizzard nicht abbuchen konnte, dann stellt Blizzard den Account um. Egal was ich auf der Webseite mit den Gametimecode ausprobiert habe es wird nach 60 Tagen wieder auf Bankeinzug umgestellt. Auch wäre es toll wenn Blizzard das Bild auf der Karte mal ändern würde wie es andere Onlinespielehersteller gemacht haben. Bringt Abwechslung und Sammlertrieb mit sich.

World of WarCraft , Wandkalender 2006 (Kalender) 6. August 2005
Schön, aber… – Nun der Kalender ist schon gelungen und wird jedem World of Warcraft Fan gefallen. Was mir persönlich missfällt ist die Tatsache das hier nur Bilder weiterverarbeitet wurden die man von diversen Blizzard Wallpapern kennt. Irendwie hatte ich gedacht das Blizzard dafür neue Bilder malen lässt. Irgendwie schade. Tortzdem 4 Sterne da er wirklich ansehnlich ist und man im Jahr 2007 12 neue Bilder für die Wand hat 😉

ebay Superseller 3.0 Premium 24. Juni 2005
Keine Probleme mit dem Programm – Ich weiss nicht was andere für Probleme mit dem Programm haben. Vielleicht haben Sie sich auch einfach nicht in die Software eingearbeitet, aber ich komme wunderbar mit dem Programm klar. Mit dem aktuellen Servicepack gibt es keinen einzigen Fehler bei mir. Alle Funktionen klammen wunderbar. Das Programm läd alle Bilder auf meinen FTP und auch sonst gibt es nichts zu beanstanden. Die Auktionen werden ohne Probleme zu Ebay übertragen.

Und was einer der Vorschreiber wohl extrem falsch verstanden hat ist das man nach 50 mal Auktiondaten abrufen in dem Programm alles neu kaufen muss. Man zahlt sozusagen dafür das alle Kontaktdaten der Kaufers, Nettogewinne use berechnet werden, was einem das auch wert sein sollte. Wenn die ersten 50 mal aufgebracht sind kann man für 10€ 100 neue Punkte kaufen. Mir ist es das allemal wert da nicht wie in der Vorgängerversion die Daten aus den Emails geladen werden und man damals Pech hatte wenn man die Email schon vom Emailserver geladen hatte und der Superselle 2.0 adurch keine Infos mehr bekam.

Ebenfalls klasse die Funktion Labels zu drucken für Briefumschläge. Dann schreibt man 100% keine Adresse mehr falsch.

Meiner Meinung nach ein klasse Programm, was aber auch mehr als nur 5 Minuten einarbeitung braucht, dann aber eine sehr große Hilfe ist. 4 Sterne gebe ich „nur“ weil man halt doch Punkte nachlkaufen muss. Das hätte Data Becker auch kostenlos lassen können, da der ESS 3.0 ja schon 40€ kostet. Aber man bekommt auch den Ebay Fotooptimizer von Data Becker mit dazu der einem mit wenigen Klicks nette Bilder für Ebay macht von den Produkten mit ein paar Extras wie Rahmen, Schatten usw.

Wie gesagt, wer sich einarbeitet und nicht gleich die Flinte ins Korn wirft wird ein sehr gutes Programm bekommen, wer keine Nervern und sich nicht genau informiert hat soll es besser lassen wie landhausstickerei.

Radiotracker DSL Premium Edition 17. Mai 2005
Masse & Klasse – Ich benutzte jetzt den Radiotracker schon eine ganze Weile und bin sehr zufrieden mit dem Programm. Erst habe ich AudiJack genutzt und mir war es einfach zu umständlich Radiosender von Hand zu sortieren. Mit Radiotracker wähle ich mein Lieblingsgenre aus und das Programm nimmt von so vielen Sender auf wie die Internetverbindung hergibt. Die Standarteinstellungen sind schon sehr gut und somit wird jedes Lied sanft ausgeblendet und ebenso eingeblendet. Gut man kann sich nicht aussuchen was man downloaden will, aber man kriegt so viel das man bequem sortieren kann was einem gefällt und was nicht. Und alle MP3’s sind legal was einen doch sehr freut. Wer eine Trafficgebundene Flatrate hat kann auch einstellen wieviel runtergeladen werden soll. Ein einfach zu bedienens Programm mit einer minimalistischen aber perfekten Oberfläche was für sehr viel Musik in kürzester Zeit sorgt. Einfach Top!

Puzzle Bobble 25. April 2005
Zu wenig Spiel für den NGage! – Vor monaten habe ich mir mal dieses Spiel bei einem Java Spiele Anbieter gekauft für 3€. Nun kam der NGage und ich dachte mir: Toll. Dann muss das Spiel ja dank NGage mehr technisches bieten wie Sound und Grafik. Weit gefehlt. Die Grafik liegt unter der eines einfachen Java Games und dazu laufen die Animationen noch nichtsmals flüssug. Soundeffekte sind schlimmer als alles was ich je auf einem Handy gehört habe. Kurzum, dieses Spiel absolut nicht empfehlenswert. Echt schade, da kann auch der 2 Player Modus nicht mehr viel punkten. Bessere Grafik und etwas besserer Sound und schon wäre das alte Suchtprinzip enes guten Puzzelspiels erfüllt gewesen. Schade, vielleicht kommt ja ein 2ter Teil der alles besser macht.

AudioJack 1.0 13. April 2005
Gut, aber es geht besser! – Das Programm an sich ist gut. Es erfüllt wie so viele seinen Zweck und nimmt Radiostreams auf. Diese können dann auch nachbearbeitet werden und man hat so auf legalem Weg seine Musik als Datei. Allerdings ist das Programm sehr unpraktisch in der Bedienung. Radiosender müssen aktualisiert werden was lange dauert und die meisten Sender lassen sich mit dem Programm nicht anhören, da AudioJack Radiosender in die Liste läd die nicht mehr exestieren oder ein nicht kompatibles Streamingformat haben (diverse normale Radiosender werden angezeigt, senden aber nicht im WinAmp Format was AudioJack zum empfangen braucht). Auch sollte das Programm, so wie viele andere, die bequeme Funktion bieten das man einfach sein Musikgenre auswählen kann und auf Record drückt und AudioJack dann von so viele Radiosendern aufnimmt wie die Bandbreite des Internetanschlusses hergibt. Denn als Kunde möchte ich nicht für so viel Geld alle Sender per Hand raussuchen die funktionieren und dann einzeln aufnehmen. Auch schneidet das Programm bei mir die Musikstücke immer ab obwohl ich eine Überlappung von 20 (!) Sekunden eingestellt habe. Tja 2 Sterne abzüge für die Bedienbarkeit, denn Programme wie RadioTracker machen’s bequemer für weniger Geld. Wäre nicht der gute Audioeditor wären es nur 2 Sterne.

AntiVirenKit 2005 professional 10. März 2005
1A Virenscanner – Ich bneutzte schon die 2004’er Version und bin mit der 2005’er Version ebenfalls sehr zufrieden. Durch die täglichen Updates ist man immer vor den neuesten Viren geschützt. Durch die 2 Scanengines geht eigentlich kein Virus unentdeckt ins System. Jedoch sollte man hier auch alle Dateien scannen und nicht auf „automatische Typenerkennung“ stellen. Auch muss man in diveresen Emailprogrammen die POP3 einstellung auf 127.0.0.1 stellen damit einkommende Emails gescannt werden. Lediglich bei Outlook Express stellt AVK2005 zuverlässig die entsprechenden Einstellungen um. Aber durch die „einstellung per Hand“ können sehr viele andere Emailprogramme mit dem Scanner kombiniert werden. Auch leistet der Guard seine Arbeit zu 100% und scannt jede Datei die bewegt wird und im Gegensatz zum Nortan Virenscanner ohne grosse Verzögerung. Auch wurden die Systemresourcen für den AVK2005 neu überarbeitet, so nimmt der Virenscanner nicht mehr so viel Resourcen in Ansrpuch. Wer sein Update um ein weiteres Jahr verlängern will muss jedoch ca. 30€ dafür bezahlen oder wohl gleich den Antivirenkit 2006 kaufen, so wie es mir mit der 2004 Version erging. Update der Lizenz (Verlängerung) war im Preis gleich mit der 2005’er Version und diese hat mehr Funktionen und ebenfalls wieder 1 Jahre Update. Für den Preis ein unschlagbarer Virenscanner. Auch in der Lizenzversion für mehrere Arbeitsplätze Top im Preis / Leistungsverhältniss!

Für den Preis ein unschlagbarer Virenscanner. Auch in der Lizenzversion für mehrere Arbeitsplätze Top im Preis / Leistungsverhältniss!

Steganos Security Suite 7 8. Februar 2005
Gut, aber nicht perfekt. – Perfekt ist eh keine Software, aber es gibt doch ein paar Aspekte von Steganos Security Suite 7 zu bemängeln:

1) Keine Unterstützung für FireFox. Trotz neuestem Update wird der Browser nicht unterstützt in der Internetspurenvernichtung.

2) Die Verschlüsselten Emailtexte sind nur noch als Programm zu haben. Steganos Security Suite 7 verschlüsselt zwar, aber legt den Text als EXE oder CAB Datei ab. Es ist nicht mehr möglich wie in früheren Versionen Texte auch nur als Textform zu verschlüsseln. Hat den Nachteil, das wenn jemand in seinem Emailprogramm die Option aktiviert hat das alle EXE Dateien oder CAB (welche oft Viren sein können) automatisch gelöscht werden, nützt auch die beste Verschlüsselung nichts, da nichts ankommt. Vorteil ist das man Steganos Security Suite 7 selber nicht mehr braucht um die Texte zu entschlüsseln, dafür aber direkt mal Steganos Werbung mit in Entschlüsslungsfenster hat.

Ansonsten ist Steganos Security Suite 7 eine Top Software wo jeder seine Daten, Emails usw. Verschlüsseln kann. Besonders ist der Portable-Save zu erwähnen der einem in sehr wenigen Schritten gewünschte Daten verschlüsselt und für entsprechende Medien wie CD, DVD oder Speicherkarten / Sticks zusammenfügt. Auch hier wird dann nicht mehr Steganos Security Suite 7 gebraucht um die Dateien zu entschlüsseln, da wie bei der Email ein kleines Programm dabei ist was starten lässt um alles wieder herzustellen.

Noch etwas finde ich bedauerlich. Wenn man das Packet das erstemal in den Händen hält wunder man sich wie schwer es ist und freut sich auf ein schönes Handbuch. Leider ist das Handbuch nur ein paar Seiten dick und erklärt lediglich die Installation. Was die Verpackung so schwer macht ist ein Notizblock von Steganos. Eine nette Geste da die Software sich eh selbst erklärt.

Kurzum: In Zukunft wieder Text Verschlüsselung als alternative Option und FireFox Unterstützung, dann gäbe es auch volle 5 Sterne, so „nur“ 4.

Hama MultiMediaCard Speicherkarte 512MB 17. Januar 2005
Da fehlt was… – Nun ich benutzte die Karte mit meinem Yakumo PocketPC um dort die Navigationskarte zu speichern. Ab und an transportiere ich damit auch andere Daten. Eines Tages wollte ich ein 507 MB Archiv auf der Karte speichern, doch leider ging dies nicht. Nach 489 MB war schluss. An mehreren Kartenlesegeräten wird immer das selbe angezeigt. 489 MB, somit fehlen 23 MB Speicherplatz. Sehr schade. Ansonsten gibt es an der Karte nichts auszusetzten. 4 Sterne für dieses kleine Stück Plastik!

Memory Card 8 MB schwarz (Gamecube) 11. Oktober 2003
Sehr gute Speicherkarte! – Ich habe mir die Karte direkt zu meinem GameCube geholt und muss sagen das diese Top ist! Mit 8 MB (123 Blöcken) reicht Sie für den Anfang vollkommen aus. Für Pro-Spiel-Nur-Ein-Savegame-Benutzer wie ich es einer bin wird die Karte auch noch lange reichen. Das Gehäuse ist stabil und aus keinem Billigplastik. Durch diese Pluspunkte und dem Preis/Leistungsverhältniss sind die 5 Sterne gerechtfertigt.

Illuminator Pro 25. April 2003
Es werde Licht (und grösser)! – Ein klasse Produkt welches ich jetzt schon nicht mehr missen möchte. Der Illuminator Pro bietet für jeden die Lösung was das spielen im Dunkeln angeht die nicht an ihrem Gameboy Advance rumschrauben wollen und dies zu einem angenehmen Preis. Das Licht erhellt die komplette Fläche des GBA und die Lupe vergrössert das Display um etwa 20% nicht wie vom Hersteller angegeben um 40%, was ja fast die Hälfte wäre. Ausserdem lässt sich alles zuklappen und bietet somit einen Schutz vor Kratzern. Allerdings hat das Produkt zwei kleine Nachteile. Zu einem wäre da das Licht welches im obersten Teil des Displays blendet aber nicht wirklich stört da es mehr auf der schwarzen Rahmen ist als auf der Spielfläche. Dann die Lupe, sie wölbt das Bild ein wenig, auch nicht wirklich störend. Jetzt kommt aber eine Sache die nicht ganz so ignoriert werden kann, der Illuminator Pro macht den GBA sehr gross! Es ist fast doppelt so hoch wie der GBA selber. Dadurch ist der IP leider nicht das „perfekte“ Produkt. Somit gitb es von mir 4 Sterne für den Illuminator Pro. Die Anschaffung lohnt sich jedoch für alle die günstig Schutz, Licht und eine Vergrösserung suchen.

Corel Bryce . 3D-Welten zum Anfassen 25. August 2002
Eine herbe Enttäuschung – Ein weiteres Bryce Buch ist auf dem Markt.Das Buch ist auf jedenfall nicht sonderlich besser als das „Das Praxisbuch zu Corel Bryce 5″, und bei genauerem durchlesen auch nicht informativer als das Corel Handbuch zu Bryce, welches gut ist! Die Autorin geht auf alle Funktionen des Programms ein und zeigt auch anhand von Beispielen was man für Szenen erstellen kann. Aber auf wichtige Elemente wird nicht eingegangen wie z.B. Modellieren von Objekten da man spätestens nach dem 10. Landschaftsbild auch mehr mit dem Programm machen will. Jetzt mal zu der beiliegenden CD. Die CD enthält eine Bryce 5 und Poser 4 Demo und alle im Buch abgedruckten Bilder als Bryce Dateien zum nachschauen.Meiner Meinung nach ist dieses Buch durchschnittlich und für das was geboten wird ist der Preis nicht gerechtfertigt. Bleibt zu hoffen das mal ein Bryce Buch auf den Markt kommt das einem zeigt wie man Szenen erstellen damit man die Technik lernt um eigene Ideen zu verwirklichen und nicht ein ausführlicheres Handbuch für Leute die ihres „verloren“ haben, denn beim Kauf von Bryce ist ein gutes Handbuch dabei!

Legacy of Kain – Soul Reaver 2 4. Juni 2002
Der Rachefeldzug geht weiter – Er ist wieder da! Böser und zynischer als je zuvor. Raziel! Der geschundene Vampir hat in seinem zweiten Abendteuer erneut einige Gefahren zu bestehen auf der Playstation 2. Die Story wird diesmal in der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft (keine Zukunft des 20. Jahrhunderts, sonder mehr ein paar Jahrhunderte nach und vor dem Geschehen der Soul Reaver 2 Gegenwart). Dabei wird alles in einer wunderbaren Story erzählt in der Raziel eine Schachfigur zu sein scheint, welche sich aber mit Ihrer Rolle nicht zu frieden gibt und daher selbst anfängt andere nach seinem Willen zu leiten. Dies alles wird mit wunderbar zynischen Kommentaren der Hauptfigur untermalt und lässt einen ab und zu schmunzeln. Die Grafik ist sehr passend zu der Umgebung eines Gothischen Abenteuers und die Figuren bieten eine Fülle an Polygonen. Die Steuerung wurde verbessert und somit lassen sich Kämpfe schneller und besser bestreiten. Im Spiel selber gibt es keinerlei Ladezeit da alle Daten vorlaufend in den RAM der PS2 geladen werden und somit hat es wirklich den Anschein einer kompletten großen, und komplexen, Welt. Hierbei hilft jetzt auch ein Kartensystem welches man Aufrufen kann um sich zu orientieren. Der Sound ist jedoch eines der Höhepunkte in dem Spiel. Die Umgebungsmusik bleibt in ruhigen Phasen des Spieles sanft und mystisch und wird bei Kämpfen schneller und dramatischer. Das absolute Highlite von Soul Reaver 2 ist jedoch die Synchronisation der Charaktere. Die Stimmen passen perfekt zu den Figuren und sind nur sehr selten mal kurz Lippenunsynchron. Wem die deutsche Synchronisation nicht passt kann das den Vorteil der DVD ausnutzen und das Spiel in mehreren anderen Sprachen genießen. Auch hat EIDOS bei Soul Reaver 2 nicht mit Extras gespart und somit ist das komplette Intro des ersten Teils mit drauf, Bildergalerien, Zeichnungen, eine Art „Making of“ und Extras die man erst bekommt wenn man einmal das Spiel durchgespielt hat. Für mich selber als Blood Omen und Soul Reaver Fan war der zweite Teil schon Pflichtkauf, aber mit so viel Bonus für den Preis hatte ich nicht gerechnet und war um so mehr begeistert. Allerdings hat Soul Reaver 2 zwei kleine Dinge die etwas misslungen sind:

1) Das Zaubersystem ist weg, Raziel kann jetzt keine Feuer, Blitz oder andere Zauber mehr Aussprechen. Diese waren aber teils sehr nützlich.
2) Etwas kurz. Nach gut 18 bis 22 Stunden hat man das Spiel durch wenn man sich Zeit lässt.

Jedoch kann ich Soul Reaver 2 allen PS2 Besitzern empfehlen die ein Aktion Adventure suchen.

Oni 15. Oktober 2001
Gutes Spiel für zwischendurch – ONI ist gar nicht so schlecht. Habe wahrlich schon schlechtere Spiele als ONI gesehn. Das einzigste was richtigh Stört sind folgende Punkte:

– Ungenaue Steuerung; Rennen fällt sehr schwer und schiessen ist auch nicht ganz so leicht
– Kaum Texturen; ONI hat leider kaum Texturen. Wände und Charakter selber strotzen vor Texturarmut
– Ladezeit; Wenn man mal stirbt in ONI, was heufig vorkommen kann, muss ein Quickload gemacht werden. Dieser verdient den Namen Quickload jedoch nicht.
– Animationen; Ob bei der Storyweiterführung oder der Figuren im Spiel. Da bewegt sich nur das Nötigste oder auch gar nichts.

Nun ONI kann aber auch mit einigen positiven Merkmalen den Käufer überraschen

+ Gute Story; Die Story ist durchdacht und wird auch gut weitergeführt.
+ Keine Lara Craft; Die Hauptcharakterin hat mal eine normale Körperform!
+ Langzeitmotivation; Trotz der Defizite schafft es ONI irgendwie den Leute am spielen zu halten.
+ Intro/Umfeld; Ein sehr gutes Animie Intro und auch ein gut Umgesetztes Animie Umfeld im Spiel.

Alles in allem kann man für den jetzigen Preis mit ONI kaum etwas falsch machen und hat ein Spiel welches man spielt wenn mal alle anderen Spiele keinen Spass mehr machen.

Mad Catz PS2 AV Kabel 2. Juli 2001
Scharf, Schärfer, Mad Catz – Das S-AV Kabel von Mad Catz ist für diesen Preis unschlagbar und mit seinen vergoldeten Kontakten bietet es eine deutlich höhere Schärfe, egal ob Spiel oder DVD. Also nur zu empfehlen!

Legacy of Kain – Soul Reaver (Playstation) 2. Juli 2001
Gelungene Weiterführung – Soul Reaver ist ein Teilnachfolger (basier auf Storyelementen) von Leganvy of Kain : Blood Omen. Hier wird man jedoch als geschundener Vampir, der durch seines Gleichen verraten wurde, von einem höherem Wesen auf Rachefeldzug geschickt durch Gotische Levels die ein super Farbspiel bieten. Auch die Effekte bei wechseln der Ebenen ist super umgesetzt. Mit der Texturfilterung der PS2 sieht es gleich nochmal besser aus, aber auch ohne weiss die Optik zu gefallen. Der Sound ist ebenfalls stimmungsvoll an das Szenario angepasst und die deutsche Stimmwahl passt zu 90% der original US Stimme. Was auch einen schönen ins Spiel passt ist die altertümliche Aussprache der Charaktere. Alles in allem ein gelungenes und sehr gutes Spiel.

 

Playstation 2 2. Juli 2001
Future begins now! – Die Playstation 2 ist genial. Die Leistung der Konsole bei den neuen PS2 Spielen ist gigantisch. Wer Final Fantasy 10 gesehen hat/sehen wird, weiss was ich meine. Ausserdem sind die PS2 Spiele die erscheinen werden um weiten besser als die „First-Generation“ PS2 Spiele, dies ist aber bei jeder Konsole so. Spielhits wie FF10, Metal Gear Solid 2 lassen das Spielerherz höherschlagen. Ein weiteres geniales Feature ist das Playstation 1 spiele gefiltert gespielt werden können und so um einiges besser aussehen. Auch das man die Playstation 1 Memorycard benutzten kann ist ein angenehme Sache. Wer keinen DVD Player hat bekommt ein weiteres geniales Feature mit der PS2. Die einzigsten Mankos der PS2 sind das man für eine bequeme bedienung der DVD Menüs über die PS2 eine extra Fernbedienung kaufen sollte und das Videokabel welches der PS2 beiliegt qualitativ nicht so hochwertig ist und man auf das Kabel von einer anderen Firma (am besten eins mit Goldkontakten da diese am besten leiten) zurückgreifen sollte. Der Preis der PS2 Memorycard ist angemessen da diese für etwa den doppelten Preis der PS1 Memorycard (original Sony) 8 Megabyte an Platz bietet! Alles in allem bereue ich den kauf der Playstation 2 keineswegs und kann diese Konsole nur weiterempfehlen.

Baldurs Gate 2. Schatten von Amn (Lösungsbuch) 28. April 2001
Als hätte PRIMA BG2 programmiert! – Hier ist wirklich ALLES gelöst worden! Jedes Cheast, Nebenquest und Charakterquests! Alles mit Karten, Hilfen und Tips! Dazu kommen Listen mit allen besonderen Waffen und genaue Details dazu! Ich kann mich dem Schreiber der vorherigen Bewertung nur anschliessen! Dieses Buch ist genial (wie so viele von PRIMA). Fast so als hätte der Buchschreiber Baldurs Gate 2 mitprogrammiert und nun nebenbei alles als Buch veröffentlicht! Der Kauf lohnt sich zu 100%!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: