Skip to content

Ein Goldfisch im Haibecken

Juli 29, 2012

Jedenfalls fühle ich mich momentan so da ich mit meinem Aming nicht mehr hinterherkomme in Battlefield 3. Es gibt anscheinend Leute die dieses Spiel 23 Stunden am Tag spielen und einfach alles niederschießen was nicht zum eigenen Team gehört. Mir ist bewusst das diese Spieler/innen mehr Übung haben als ich, aber manchmal habe ich einfach das Gefühl deren Aming ist so sauber und flüssig wie am PC mit Maus und Tastatur.

Was kann man machen? Ich habe bereits mit diversen Einstellungen der Sensibilität rumgespielt, aber irgendwie ist keine Einstellung so richtig perfekt. Mal zu sensibel mal zu grob um richtig zu treffen. Jetzt stellt ich mir immer wieder die Frage, ob diese Spieler wirklich mit dem Playstation 3 Pad spielen oder sich einen dieser Maus und Tastaturadapter für die Playstation besorgt haben. Es gibt zwei Modelle die recht gut zu funktioniert scheinen und preislich auch in einem normalen Rahmen liegen. Aber ist dies fair? Wenn man besser zielen kann als andere? Ist es denn fair wenn ich mit Pad spiele und dauernd umgeschossen werde weil andere mit Maus und Tastatur spielen? Eine Gewissensfrage.

Nun etwas Abhilfe habe ich mir durch diverse Internetvideos geschaffen in denen viele Waffenkombinationen ausprobiert werden und momentan bin ich mit dem M16A4 unterwegs und muss sagen das es wirklich eine Allroundwaffe für die Assault Klasse ist. Irgendwie schade da ich ja auf das G3 gesetzt habe bzw. in Battlefield 3 wollte ich nur auf Waffen europäischer Herkunft setzen. Vielleicht kann ich ja die ein oder andere Waffenkombination für das G3 oder die Famas übernehmen. Wäre wünschenswert wenn ich dadurch mit diesen weiterspielen kann.

Ansonsten ist es wohl stark abhänig auf welchen Server man kommt denn manchmal klappt es doch ganz gut und an anderen Tagen fühle ich mich wie der erste Noob unter den Battlefield Spielern. Da kriegt man schon fast wieder Lust Battlefield 1942 auf dem PC zu installieren da es einen dort nicht so sehr ärgert wenn man einen Abschuss nicht bekommen hat und man dadurch die Waffe nicht wieder ein Stück weiter aufgewertet hat. Da mir aber die Lust zur Installation fehlt und ich nicht weiss ob es überhaupt noch Server gibt bleibe ich bei der Battlefield 1942 „light“ Version auf Playstation 3, Battlefield 1943. Dort levelt man seine Waffe zwar nicht, aber es gibt leider auch zwei Klassen weniger zur Auswahl, von den wenigen Maps will ich erst gar nicht reden.

Was bleibt einem also? Weiter Battlefield 3 spielen und hoffen das Battlefield 4 noch nicht so schnell erscheinen wird, obwohl es schon angekündigt wurde. Schade das der Lebenszyklus von Spielen mittlerweile so schnell beendet ist. Selbst für Battlefield Bad Company 2 findet man auf PC immer seltener Spieler. Für Playstation3 sind da noch ehr Bad Comapny 2 Spieler zu finden – ja ich habe BC2 für beide Systeme!

Ausserdem werde ich auch nicht drumrum kommen mir Battlefield 3 Premium zu holen damit ich wenigstens alle DLC’s bekomme und das Steyr Aug A3. Dies soll ja ebenfalls eine beliebte Waffe für die Assaultspieler sein. Allerdings wird Premium erst geholt wenn ich ein paar Sachen verkauft habe an alten Spielen und DVD’s.

Nun macht sich der Goldfisch aber auf ein Hai zu werden, auch wenn es noch ein langer Weg ist und ich noch die ein oder andere Schuppe verlieren werde! Man sieht sich auf dem Schlachtfeld – Schallf-de

Advertisements

From → Battlefield 3

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: