Skip to content

Zensur auch mal hilfreich?

April 23, 2007

dod_jagd0001.jpg

Also eigentlich bin ich ein totaler Gegner von Zensur. Ich mag es nicht wenn man mir vorschreiben will was ich zu sehen habe und was ich für mein Geld bekommen soll. Es ist egal ob Spiele oder Filme. Aber jetzt muss ich sagen das Zensur auch hilfreich sein kann. Jedenfalls bei Day of Defeat Source. Ich spiele Day of Defeat schon ewig. Damals fing es mit dem Half-Life 1 Mod an und nun endete es in der 19 Dollar teuren Steam Downloadversion. Bis jetzt habe ich keinen Dollar dafür bereut. Gestern fand ich im Netz den Steam Violence Patch der diverse Spiele uncut macht, leider SiN 2 nicht. Aber DoD:S. Gemacht getan. Nun fliegt wieder Blut und es klebt an den Wänden. Dumm nur das mir das Blut schon des öfters die Sicht nahm und ich dadurch meinen Gegner nicht sah, er mich aber schon. Schade, ich war tot, er nicht. Ich werde wohl die Zensur rückgängig machen, auch wenn DoD:S dadurch besser wirkt, ich habe lieber mehr Übersicht im Spiel wie Bluteffekte.

Advertisements

From → Spiele

One Comment
  1. Baby permalink

    als und nicht wie! (im letzten satz) ild!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: