Skip to content

Die erste Vergoldung

Januar 16, 2007

blog_drache.jpg

So jetzt es noch eine Kategorie die in meinem Blog eingefügt wird. Und zwar die Kategorie Werbetechnik. Eigentlich sollte es Schilder- und Lichtreklamen- hersteller heißen wie mein Ausbildungsberuf, aber das wäre zu lange. Außerdem mach ich ja noch mehr als nur Schilder- und Lichtreklame weshalb der Oberbergriff Werbetechnik besser passt.

Nun was gibt es so schönes zu berichten? Wie man auf dem Bild sieht möchte ich Euch ein kleines Werk zeigen welches in der Berufsschule entstand. Und zwar einen vergoldeten Mortal Kombat Drachen. Den Drachen selber habe ich mit einer Mattvergoldung hergestellt und das Innere des Zeichens mit zwei Schichten Glanzgold verziert. Das Blattgold ist hauch dünn (1/5000 mm) und deshalb musste für die Glanzschicht eine weitere Lage auf die Glasscheibe. Danach schön mit Watte polieren und den Hintergrund sowie den Rahmen schwarz einfärben. Und fertig ist die schöne Vergoldung!

Bin mal gespannt in wie fern ich dies auf der Arbeit noch verwenden kann oder ob ich privat damit was mache. Kann man ja recht schöne Geschenke draus basteln und man muss ja auch nicht Blattgold nehmen. Gibt ja auch noch Silber oder Kupfer in Blattform.

Advertisements

From → Werbetechnik

One Comment
  1. Hallo,

    Jaaa, Vergolden ist schön – leider kaum noch gefragt.
    Unter http://www.boesner.com findest du Infos zur Veranstaltungen zum Thema Vergoldung.

    Am 8. Mai gibt es zB. Vorführungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: